Polizzi Generosa Ferienwohnungen mit Pool

Beschreibung

Der Agriturismo Antico Feudo San Giorgio war früher ein Lehensgut und im letzten Jahrhundert der Landsitz der Familie Fatta della Fratta. Er liegt in wunderbarer Natur im Gebiet von Polizzi Generosa in der Provinz Palermo und im Herzen der Madonie, dem Parco Naturale delle Madonie, einem herrlichen Wandergebiet.
Das Hauptgebäude des Agriturismo mit seinem großen Innenhof („u Bagghiu“ auf Sizilianisch), in dem noch der typische Steinfußboden erhalten ist, stammt vom Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts.
Aufgrund des Klimas und der besonderen Böden wurde in der Gegend schon immer Hartweizen und Viehfutter angebaut. Aufgrund der großen Ausdehnung des Guts ist inzwischen auch der Anbau von Bohnen, Erbsen, Kichererbsen, Linsen, Tomaten und Gemüse sowie von Olivenbäumen und Reben möglich. 1994 hat der Betrieb mit kontrolliert biologischer Landwirtschaft begonnen.

Die Ferienwohnungen befinden sich in den ehemaligen, mit Bedacht renovierten zweistöckigen Lagerhäusern des Antico Feudo San Giorgio.
Die Appartments
Die Appartements Gavette, Destra und Il Firrichicchio befinden sich im Erdgeschoss.
Sie haben jeweils zwei Schlafzimmer, einen kleinen Wohnbereich mit kleiner Küchenzeile und Bad (optimal für 4 Personen, maximal für 5 Personen).
Das Appartment Crosciata befindet sich im Erdgeschoss, hat zwei Schlafzimmer, eine Küche und ein Bad (optimal für 4 Personen)

Die Suites (ohne Küche)
Die Minisuite Aia Naca befindet sich im Erdgeschoss, hat ein Schlafzimmer, ein großes Wohnzimmer und ein Bad
Die Minisuite Valle di Bonanno befindet sich im Obergeschoss, hat ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer und ein großes Bad
Die Minisuite Passo Matina befindet sich im Obergeschoss, hat ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer und ein Bad
Die Suite Passo Ruvolo befindet sich im Obergeschoss, hat drei Schlafzimmer, einen kleinen Wohnbereich und ein Bad
Die Suite San Giuliano befindet sich im Obergeschoss, hat zwei Schlafzimmer, ein großes Wohnzimmer mit zwei Schlafcouchs und und ein Bad (optimal für 4 Personen, max. für 6 Personen

Zimmer mit Bad
La piccionaia (Obergeschoss, Doppelzimmer mit Bad)
Ribatteria (Erdgeschoss: Doppelzimmer mit Bad
Ferrigna (Obergeschoss: Doppelzimmer mit Bad)
Portella Creta (Obergeschoss: Doppelzimmer mit großem Bad)

Alle Zimmer, deren Namen übrigens auf antike Bräuche und Orte des Gutes zurückgehen, sind geschmackvoll und bequem mit alten Möbeln eingerichtet.

Im Restaurant, das sich im ehemaligen Holz- und Wagendepot befindet, wird nach alten, traditionsreichen Rezepten mit frischen, sizilianischen Produkten (Ricotta, Pilzen, Wildschwein, Kastanien, Wildgemüse - je nach Jahreszeit) gekocht. Im Sommer hat man die Möglichkeit, auf der großzügigenTerasse mit herrlichem Ausblick zu essen oder nur ein Gläschen Wein zu genießen.
Aufgrund seiner Lage inmitten der unberührten Natur eignet sich das Antico Feudo San Giorgio bestens für einen erholsamen Urlaub. Von hier aus können Sie Ausflüge in die benachbarten, alten Städtchen Siziliens machen, Sie können auf Wandertouren in die Madonie oder Trekkingtouren machen, einen kühnen Sprung in den Pool (16 mal 8 Meter) wagen oder einfach nur Siziliens Sonne genießen. Für Kinder gibt es ausreichend Platz zum Tollen und einen großen Kinderspielplatz. Im Schatten von Bäumen lockt eine Bocciabahn, eine Tischtennisplatte im Haus lädt zu ausgedehnten Matches ein.

Wochenpreis

Preiskategorie A:
Passo Matina, Valle di Buonanno
Preiskategorie B:
Aia Naca
Preiskategorie C:
San Giuliano
Preiskategorie D:
Gavette, Firrichicchio
Preiskategorie E:
Crosciata, Destra, Passo Ruvolo

In den Preisen ist inbegriffen:
Bettwäsche, Tischwäsche, Handtücher,
wöchentlicher Wechsel,
Heizung, Verbrauchskosten sind inbegriffen
Endreinigung auf Anfrage 40,00 €

Frühstück und Abendessen können vor Ort gebucht werden

An dieser Stelle würden wir Ihnen gerne eine Karte Siziliens mit den Standorten unserer Unterkünfte anzeigen.

Bitte gestatten Sie uns hierzu Inhalte von Drittanbietern anzuzeigen.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

Überblick

Art Ferienwohnungen
Personen optimal für 2,
maximal für 5
Lage Zentralsizilien

Ausstattung

  • WiFi
  • Außendusche
  • Parkplatz
  • Pool
  • TV-SAT
  • Garten
  • Ideal für Kinder
  • Heizung

Sie haben noch Fragen?

+49 (0) 171 4954245

Reservierungsanfrage

Sie erhalten in Kürze eine Antwort auf Ihre Anfrage

Sie haben noch Fragen?

+49 (0) 171 4954245

Mietwagen buchen

Hier können Sie ganz einfach einen Mietwagen buchen

Bewertungen

Dorothee Kohl
Liebe Frau Rothbart-Orth,
jetzt liegt die Rückkehr von unserer herrlichen Sizilien Reise schon einige Tage zurück. Ich habe Tagebuchnotizen gemacht und wollte Ihnen schon längst eine Rückmeldung geben.
Antico Feudo San Giorgio ist ein himmlischer Ort. Wie zauberhaft dieses alte Landgut von um 1900 in den sanften, fruchtbaren Hügeln mit weitem Blick in die Berge um Polizzi Generosa und Petralia Soprana liegt, ist sehr beeindruckend. Sehr einsam, eigenwillig und stark! Wir fanden es wunderbar! Geschützt durch ein paar uralte Pinien mit einer wunderschönen Terrasse und einem „ländlichen“ Innenhof, zieht dieser langgestreckte Bau aus Bruchsteinmauerwerk einen in seinen Bann. Infolgedessen haben auch die Zimmer/ Appartments und das Restaurant einen ganz eigenen Charme, der uns gut gefallen hat.
Die Familie Fatta hat uns mit einer unglaublichen, familiären Gastfreundschaft überrascht. Man könnte auch sagen, wir waren auf „einer Wellenlänge“ und wir haben es alle bedauert, nicht noch etwas mehr gemeinsame Zeit dort verbracht und uns ausgetauscht zu haben. Maria und Luciano waren ebenso aufmerksam und hilfsbereit – wir sind von Ihnen sehr gut verpflegt worden. Es war schade, dann doch nach 9 Nächten abreisen zu müssen. Und insbesondere ich wollte mich eigentlich nicht mehr auf eine neue Unterkunft konzentrieren.
Wir haben diesen Standort in der Madonie als Ausgangspunkt für zahlreiche Kunst-/Kulturfahrten zu frühgriechischen Stätten, normannischen- und Stauffer-Bauwerken genutzt und sind ebenso in die einsamen und verschlossen wirkenden Bergdörfer gefahren. Bis in den südöstlichen Barock haben wir es leider nicht geschafft… aber es muß ja auch noch etwas bleiben, um zurück kehren zu können… Leider hat auch die Zeit (und die Kraft) nicht gereicht, eine der von Ihnen empfohlenen Wanderungen zu machen. Nachdem wir in Selinunte gewesen waren, wollten wir einfach den langen Weg nicht nochmals auf uns nehmen. Immerhin sind wir auf den Burgberg von Cefalù gelaufen… und auch zu einem Schneebedeckten Nebenkrater des Ätna… 2000 km sind wir in den 10 Tagen gefahren!
Für Ihre intensive, unermüdliche und fachkundige Beratung, bzw. Betreuung im Vorfeld unserer kleinen Sizilien Reise, danke ich Ihnen sehr. Die Begeisterung, mit der Sie mir von Ihren eigenen Sizilien Erlebnissen erzählt, bzw. geschrieben haben, hat meine Vorfreude noch „reicher“ gemacht. Vielen Dank auch nochmals für die Hilfe bei der Suche nach einem Domizil für unsere letzte Nacht auf Sizilien. La Rocca della Rosa in Zafferana hat uns gut gefallen, auch wenn es deutlich sichtbar als Agriturismo noch im Aufbau begriffen ist… , das liebevoll-köstlich zubereitete Frühstück hat uns gut auf unseren Weg zum Flughafen gebracht. Am frühen Abend waren wir durch die Kirschbaum Hänge spaziert…, und ließen uns von Franz die Weinvergangenheit dieses Ortes erkären…
Ich hoffe, daß wir ein weiteres Mal eine Sizilien Reise planen können – dann ganz sicher wieder mit Ihnen und unter Zuhilfenahme Ihrer Ratschläge. Sollten Freunde von uns dies vorhaben, so werde ich Sie auch dort gerne weiter empfehlen.
Ich hoffe, auch Sie hatten eine paar schöne Tage auf Sizilien um Ostern. Von Fattas hatten wir schon gehört, daß Sie dort sein würden.
Herzliche Grüße
Ihre Dorothee Kohl
Familie K.
Liebe Frau Rothbart-Orth,
Wir möchten nicht versäumen Ihnen für unseren schönen Urlaub zu danken, den wir Dank Ihrer Hilfe verbringen konnten. Ihre Empfehlungen bzw. Beschreibungen sind perfekt. Man merkt wirklich, dass Sie zu einem mit Herzblut bei der Sache sind und zum anderen vor Ort hervorragend ortskundig sind und das Alles noch topaktuell.

Daher wirklich lieben Dank vom Herzen Ihre Familie K.

Anmerkung Gabriele Rothbart-Orth: Die Kunden waren in der Casa Limoni in Noto Marina, im Agriturismo in Pollizzi Generosa und in Santa Venerina.
Nach oben