Ferienhaus Casa Lucia am Meer

Beschreibung

Das Ferienhaus Lucia liegt auf einem kleinen Hügel in einem 5000 qm großen eingezäunten Areal etwa 300 Meter vom Strand entfernt mit einem traumhaften Blick auf das Meer, die Felsen von San Vito und die Küste.
Im nahegelegenen Naturpark Lo Zingaro können Sie wunderbar wandern und in einer der kleinen Buchten im türkisfarbenen Wasser baden. Unterhalb der Felshöhle Grotta d`Uzzo liegt eine schöne und relativ wenig besuchte Badebucht.

Das Ferienhaus bietet maximal 5 Personen Platz. Ein Zusatzbett für ein Kleinkind ist möglich.
Rings um das Haus sind Terrassen angelegt - teilweise überdacht - , von denen Sie eine wunderschöne Aussicht haben. Es gibt eine Außendusche, einen Grill, diverse Gartenmöbel, Liegestühle und zwei Fahrräder.
Das Haus hat eine gut eingerichtete Wohn-/Essküche mit einem 4-flammigen Gasherd, einem kleinen Backofen, einem Kühlschrank mit Gefrierfach, elektrischer Wasserkocher, Toaster, Handrührgerät, Mixer, Waschmaschine, Bügeleisen und Bügelbrett. Die Wohnküche ist gemütlich eingerichtet und hat TV (kein SAT), DVD-Player, Radio und Klimaanlage.
Das Duschbad hat Toilette, Bidet, Waschbecken und Dusche.
Vom Erdgeschoss aus kommen Sie über eine Treppe nach unten in den Schlafbereich des Hauses. Dort befinden sich ein Schlafzimmer mit einem Doppelbett, ein zweites Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten und ein kleines Vorzimmer mit einem Schrank.
In den Schlafzimmern ist Rauchen nicht erlaubt. Hunde und Katzen dürfen nicht mitgebracht werden. Im Juli und August beträgt der Mindestaufenthalt 2 Wochen.
Parken können Sie bequem auf dem Gelände.

Wochenpreis

ab € 450 die Woche
von bis 2 Pers. jede weit. Pers.
01.10.2019 22.12.2019 € 450 € 210
23.12.2019 12.01.2020 € 690 € 245
13.01.2020 31.03.2020 € 540 € 245
01.04.2020 09.04.2020 € 575 € 245
10.04.2020 16.04.2020 € 680 € 245
01.05.2020 10.06.2020 € 820 € 280
11.06.2020 11.07.2020 € 995 € 280
12.07.2020 31.08.2020 € 1.190 € 315
01.09.2020 30.09.2020 € 800 € 300
01.10.2020 22.12.2020 € 530 € 245
23.12.2020 12.01.2021 € 690 € 245

Für Bett- und Tischwäsche werden 15,00 € / pro Person/ pro Woche berechnet.
Endreinigung auf Anfrage 35,00 €, zahlbar bei der Ankunft.
Die Kommune verlangt eine Abgabe von etwa 1,00 € pro Tag und Person, die bei der Ankunft an den Eigentümer zu zahlen ist.
Die Kaution beträgt 100,00 € und ist bei Ankunft zu zahlen.

Haustiere sind nicht erlaubt

An dieser Stelle würden wir Ihnen gerne eine Karte Siziliens mit den Standorten unserer Unterkünfte anzeigen.

Bitte gestatten Sie uns hierzu Inhalte von Drittanbietern anzuzeigen.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

Überblick

Art Ferienhäuser
Personen optimal für 4,
maximal für 5
Ort San Vito Lo Capo
Lage Nordwestsizilien

Ausstattung

  • Waschmaschine
  • Außendusche
  • Parkplatz
  • Terrasse / Balkon
  • Backofen
  • Grill/Barbecue
  • TV-SAT
  • Garten
  • Ideal für Kinder
  • Rauchen Verboten

Sie haben noch Fragen?

+49 (0) 171 4954245

Diese Unterkunft buchen

Sie erhalten in Kürze eine Antwort auf Ihre Anfrage

Sie haben noch Fragen?

+49 (0) 171 4954245

Mietwagen buchen

Hier können Sie ganz einfach einen Mietwagen buchen

Bewertungen

Monika B.
Liebe Frau Rothbart-Orth, ja wir sind nun schon wieder eine kleine Weile zurück und schon hat uns auch der Alltag wieder eingeholt. Uns hat Sizilien sehr gut gefallen, gerade die nicht so touristischen Teile. Das Haus von Antonio war ganz wunderbar, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Wir haben jeden Tag eine längere Bergtour unternommen und viele Gipfel bestiegen. Schließlich ist die Aussicht von oben auf das Meer so ganz anders als bei uns. Das anschließende Bad im Meer ist dann besonders wohltuend. Sehr gefreut haben wir uns über den Bauern Alessandro direkt an der Straße nach Makari und seinem frischen Gemüse und dem knackigen Salat direkt vom Feld. Es macht Spaß, wenn die Lebensmittel so unverfälscht schmecken.
Wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal in Sizilien und kommen Bei einer erneuten Buchung gerne wieder auf sie zu.
Herzliche Grüße
Monika B.
Annkatrin
Hallo, entschuldigen Sie bitte, da ich jetzt erst antworte, vielen Dank für Ihre mail!
ja, es hat alles super geklappt und wir haben uns in die Region Palermo/Trapani verliebt :-). Nach drei Tagen hatte mein Mann auch seinen Koffer. Antonio hat sich rührend gekümmert, daß das klappt. Wir haben uns jeden Tag treiben lassen, haben stundenlange Spaziergänge in den Felsen oder auf die Berge direkt vor der Tür unternommen, haben uns Sehenswürdigkeiten angeschaut, die auf unseren Wegen durch die bezaubernde Landschaft lagen und einfach auch das Haus genossen. Besser war es allerdings, unterwegs zu sein, denn es war "schweinekalt", auch im Haus. Wenn Antonio eine Heizung einbauen würde, könnte er das Haus mit Sicherheit auch im Winter gut vermieten. Vielen Dank auch für Ihren Support, Sie haben uns so gut beraten, daß wir richtig Lust auf Sizilien bekommen haben und die Vorfreude noch größer wurde.
Vielen Dank noch mal für die Kulanz, daß wir die Reise nach dem Tod meiner Mutter noch verschieben konnten.
Somit war alles perfekt, wir werden uns gerne an Sie wenden, wenn wir die anderen Teile Siziliens bereisen.
Kennen Sie das Buch "Das Kind das nicht fragte" von Hanns-Josef Orthel? Ein Roman, der auf Sizilien spielt zum Hinknieen!
Freundliche Grüße
Annkatrin
L.Q. aus Würselen
Sehr geehrte Frau Rothbart-Orth, um es vorweg zu sagen, wir haben den Urlaub sehr genossen.
Es war abwechslungsreich, spannend und gleichzeitig entspannend.
Einzig die Ankunft am 4.10. war etwas nervig, da wir am Autoschalter Pech hatten und leider die letzten waren und wahrlich dann als letzte den Flughafen verlassen haben. Aber Antonio hat mit seiner Frau Luzia geduldig auf uns gewartet und uns an der Tankstelle in Castelluzzo nachts um 1 Uhr abgeholt! und zum Haus nach Makari gelotst. Er hatte auch die Ruhe weg als am vorletzten Tag der Scirocco einfiel und bei 30 Grad um Mitternacht ein Feuer ca. 1 km hinter dem Haus ausbrach und sich den Berg hochfraß. Wir hatten zur Sicherheit schon alles gepackt aber er meinte per telefonischer Ferndiagnose aus Palermo, dass das Feuer nicht zum Haus käme. Stimmte dann ja auch, ist scheinbar nicht ungewöhnlich (in san Vito und im Zingaro brannte es auch). Die Unterkunft war absolut in Ordnung, der Blick aufs Meer (Sonnenuntergang!) und hinten die Berge hoch von der rundum-Terrasse gigantisch. Das Schlafzimmer im Keller sorgt auch bei hohen Temperaturen für gute Schlaftemperatur. Den nahen Strand von san Vito haben wir ausgiebig genutzt, da bestes Wetter es erlaubte, es nicht voll war und parken auch kein Problem mehr war (das ist im Hochsommer sicherlich anders). Wir sind in der Region geblieben und haben mit Castellamare, Segesta, Riserva Monte Cofano und Zingaro, Erice, Marsala, Trapani und den Salinen die Vielfalt von Westsizilien gesehen. In Trapani waren wir sonntags, das war sehr erholsam im Vergleich zum Wochentag. Wer nicht unbedingt shoppen will ist damit besser bedient, zumal man dann zentrumsnah auch noch umsonst parken konnte. Der Verkehr in den größeren Städten ist wirklich gewöhnungsbedürftig, aber mit einem kleinen Auto (Panda) auch nicht wirklich ein Problem, wenn man sich traut mitzuschwimmen. Ein bisschen Adrenalin muss schon sein :) Alles in allem eine schöne neue Erfahrung in einer anderen Kultur mit leicht afrikanischem Einschlag. Wir waren sicherlich nicht das letzte mal in Westsizilien. Ihre Tipps waren hilfreich und haben uns auch gute Anregungen gebracht, insgesamt nochmal ein herzliches Dankeschön für die Organisation.
Herzliche Grüße aus Würselen bei Aachen
L. Q.
P.S. Die "Kritik" können sie auch gerne als Kommentar zur Villa Antonio hinzufügen.
Ulrich M.
Sehr geehrte Frau Rothbart-Orth,
wir waren sehr zufrieden: sowohl mit dem Haus, als auch überhaupt mit dem Ort und der Gegend!
Logistisch war auch alles problemlos - der Vermieter hat sich aktiv um Kontakt gekümmert.
Besten Dank,
mit freundlichen Grüssen,
Ulrich M.
Andrea Ritter
Liebe Frau Rothbart-Orth,
Unsere Sizilienreise war wunderschön.
Wir haben in sehr unterschiedlichen Regionen der Insel Unterkünfte gehabt. Dadurch haben wir die Vielfalt der Insel kennengelernt.
Lucia und Antonio haben uns sehr herzlich aufgenommen. Villa Lucia hat uns sehr gut gefallen, die Lage ist traumhaft schön.
Aller war perfekt!
Vielen Dank,
Ihnen einen schönen Sommer,
Andrea Ritter
C.S., Köln
Hallo Frau Rothbart-Orth,
vielen Dank für Ihre Nachfrage!
Es hat alles wunderbar geklappt. Antonio und Paolo haben sich sehr gut gekümmert und auch zwischendurch immer wieder gefragt, ob alles in Ordnung ist.
Mit Paolo haben wir eine tolle Tour auf den Etna gemacht. Atemberaubend.
Insgesamt war der Urlaub wunderbar. Wir haben sicherlich an die 2.000 km mit dem Auto zurück gelegt und viele Ecken von Sizilien gesehen. Die Lage der Häuser war dafür ideal!
Vielen Dank für Ihren tollen Service, den ich sehr gerne weiter empfehle!
Herzliche Grüße,
C.S., Köln
R. und E. Wolf
Hallo Frau Rothbart-Orth,
danke für Ihre Nachfrage und Ihren ausgezeichneten Service. Wir haben uns als Sizilien-Neulinge sehr wohl gefühlt auf der Insel und werden sicherlich nochmal einen Sizilienurlaub machen. Auch das Ferienhaus und seine absolut traumhafte und ruhige Lage waren top. Allerdings hatten wir gleich am ersten abend eine böse Überraschung, als die Toilettenspülung aus der Wand fiel und wir nicht wussten, wie wir den Wasserfluss abschalten konnten. (Meine Frau hatte schon bei der Ankunft bemerkt, dass hinter der WC-Schüssel eine Pfütze stand, das haben wir aber nicht ernst genommen.) Zum Glück hatten wir die Telefonnummer des Vermieters, der dann schnell seinen Freund und alarmierte. Dieser kam dann und schraubte das Ventil wieder in die Wand. Bis dahin war jedoch das gesamte EG unter Wasser. wir hatten alle Hände voll zu tun, um mit Handtüchern und Fußmatten zu verhindern, dass die Wassermassen über die Holztreppe ins UG strömen. Nach ca. 2 Stunden Schöpfen und Aufwischen konnten wir dann ins Bett fallen. Herr Pusateri erklärtefall für ihn sei und wollte sich "etwas überlegen" - dabei ist es bis heute geblieben. am nächsten Tag haben wir auf mein Bitten wenigstens neue Handtücher bekommen. Wahrscheinlich hat es der Freund so dargestellt, als hätte er das Wasser selbst beseitigt. Leider habe ich im Trubel kein Foto gemacht aber es war schon "heiss" und Gott sei dank ist es nicht mitten in der Nacht passiert.
Naturlich kann Herr Pusateri nichts dafür und das Haus ist auch absolut schön mit einer ganz besonderen Ausstattung.
Danke nochmals für Ihre gute Vorarbeit und die vielen nützlichen Tipps.
Viele Grüße aus Baden-Württemberg
R. und E. Wolf
M. Fürst
Hallo in die Pfalz,
Es hat alles sehr gut geklappt und wir haben uns in beiden Unterkünften wirklich willkommen, bestens ausgestattet und absolut wohl gefühlt. Haben Sie vielen Dank
Liebe Grüße von der Donau
M. Fürst
Anmerkung der Agentur: Der Kunde war in der Ferienwohnung La Pagliera in San Giorgio und in der Casa Lucia.
claudia k.
liebe frau Rothbart-Orth,
es war ganz toll vielen Dank!
letzte woche hatten wir hier nochmal kindergeburtstagsaction, deshalb bin ich noch nicht zum antworten gekommen, dachte vielleicht können wir auch mal telefonieren aber die Zeit ist immer knapp unsere jüngste Tochter fängt jetzt an zu laufen und schläft immer weniger...
Casa Antonio hat uns sehr gut gefallen, wir würden auf jeden Fall wieder hinfahren. Der Strand in San Vito war perfekt für die kinder. Und auch die Buchten die man zu Fuß erreichen konnte haben uns sehr gut gefallen.
Das einzige was schiefging war ein kleiner Auffahrunfall am Rückreisetag, also uns ist ein Sizilianer hintendraufgefahren er war offenbar mit seinem Handy beschäftigt. Bleibt jetzt spannend ob die Versicherung uns den schaden zurückerstattet bzw ich muss erstmal nachprüfen was jetzt überhaupt abgebucht wurde vom mietwagenunternehmen. Der unfallgegner wollte leider das notwendige Formular nicht unterschreiben und hatte es auch ganz eilig, immerhin haben wir sein kennzeichen und seine Handynr.
ansonsten ist sizilien wirklich ein wunderschönes urlaubsland, ich würde wie gesagt jederzeit wieder hinreisen!
viele Grüße
claudia k.
Nach oben